St.pauli: Endlich mal wieder. Ein klarer Sieg


Janka wegsehen: es geht um Fußball:
Egal, wen es interessiert. Ich bin St.Pauli Fan und als solcher hat man es nicht wirklich leicht.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-K0JEOePz7w[/youtube]

.

Nicht in der Vergangenheit, in der sie von der 1. Liga direkt in die dritte Liga wanderten und erst recht nicht in den vielen Jahren in der Regionalliga. Trotzdem war das Stadion auch in der dritten Liga fast immer voll und rund 80.000 sollen auf dem Kiez gefeiert haben, als der Aufstieg perfekt war.

Auch in dieser Saison spielen die Jungs zum weinen und Haarausraufen. Nicht gerade so schlecht aber eben so unbeständig. Wenn sie 1:0 führen ist das in etwa so viel Wert, wie wenn sie 2:0 führen – nämlich nichts, denn sie lieben es, Führungen zu vergeigen. Gegen den letzten verlieren sie schon mal 1:4 und gegen die Tabellenführung nur knapp 0:1. Dazu haben sie ein Problem im Tor und und und. Kurzum, sie machen es mal wieder spannend und lassen zwar gerne mal Frust – nie allerdings Langeweile aufkommen…

Nun endlich haben sie mal gezeigt, was sie können und Aufstiegsaspirant mit 5:0 zurück nach Freiburg geschickt. So ist es gut, und so wird das was mit dem Nichtabstieg. Denn wieder solch eine Zeit könnte man wohl kaum überstehen.

btw. ich plädiere ja dafür, dass Hertha absteigt und Union Berlin aufsteigt, dann wäre Pauli 2x im Jahr, (3 Mal wenn sie im Finale des DFB Pokal stehen) zu Gast in Berlin.

Btw. gibt es eigentlich einen Berliner St.Pauli Fanclub?


suchen

st pauli fanclub berlin, st pauli fanklub berlin , sangt pauli fan klub flamigos, related:dfb-pokal,

3 Gedanken zu “St.pauli: Endlich mal wieder. Ein klarer Sieg

  1. Was die Spielweise, die Spielverlaufe und die Konstanz über die Saison betrifft, so sehe ich da viele Gemeinsamkeiten mit meinem Verein, Alemannia Aachen. Da haste es als Fan auch weiß Gott nicht immer einfach …
    Warst Du eigentlich als Zoe schonmal bei einem Heimspiel? Ich habe mich als Silky ja mal in einem Anflug von Todesverachtung mit einigen von den Alemannia-Fans getroffen – irgendwie ist das erstaunlich gut gegangen, aber wirklich verstanden haben das wohl nicht alle … vor spontanen Nachahmungen möchte ich allerdings dringend warnen!
    St. Pauli Fanclubs in Berlin findest Du auf dieser Seite: http://www.jugend-sport.de/stpauli-fanladen/fanclubs.htm in der unteren Halfte, damit solltest Du ein wenig weiterkommen.
    Gruß aus Alemannia-City
    Silky Queenan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.