International Day Against Homophobia and Transphobia (IDAHO)


In ziemlich genau einem Monat ist der International Day Against Homophobia and Transphobia (IDAHO) und erstaunlicherweise bekomme ich das mal vorher und nicht erst im Nachhinein mit. Nun weiss ich allerdings nicht so recht, wer diesen Tag eigentlich initiiert oder ausgerufen hat, aber das ist eigentlich auch nicht wichtig, denn es ist ein sehr sinnvoller Tag und es gibt dieses Jahr eine ebefalls sehr sinnvolle Aktion.

Per Video wurden Schwule, bisexuelle, Lesben und jegliche Trans-Personen dazu aufgerufen, sich und der Welt zu zeigen, dass es sie gibt und dass sie sich nicht verstecken.

„Hi, my name is … I come from …
And I’m so proud to be
gay / lesbian / bisexual / transgender!“

Die Initiatoren hoffen, aus jedem Land soche Videos zu bekommen aber ehrlichgesagt, weiss ich nicht, ob das so sinnvoll ist, denn zumindest in folgenden Ländern würde ich das niemandem raten, denn dort wid Hmomosexualität noch immer mit der Todesstrafe belegt (Iran, Nigeria, Sudan, Jemen, Mauretanien, Saudi-Arabien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten). Daneben ist es in 70 Ländern strafbar.


suchen

demented are go

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.