Burlesque Vivo – Burlesque in 3D


In letzter Zeit ist das dreidimensionale Kino mal wieder groß im Kommen. Die technischen Möglichkeiten beim Filmen sind gewachsen und die Filme laufen nicht mehr nur auf Jahrmärkten, wie es früher der Fall war.

Unbenannt
Chrys Columbine in 3D

Burlesque wiederum ist schon seit einiger Zeit da und nicht jederman hatte schon die Möglichkeit, nette Burlesque Performances live zu sehen. Okay, ich selber habe wirklich schon einige Shows toller Burlesque-Performer gesehen und viele auch auf Video gebannt. Klar ist aber, dass ein Video an eine Liveshow nicht herankommen kann. Zum einen fehlt die Stimmung, zum anderen aber auch das visuelle Sehen. Das zu ändern hat sich die Reihe „Burlesque – The Pink Suite – Vivo 3D“ auf die Fahnen geschrieben.


Burlesque Vivo 3D Trailer

Top-Performerinnen mit ihren besten Nummern, gut gefilmt und sogar dreidimensional. Perfekt produziert von Vivo 3D und Chaz Royal, die auch die London Burlesque Week veranstalten. Dazu Namen wie Millicent Binks oder Roxy Velvet. Sicherlich eine schöne Zusammenstellung, wenn nur nicht diese blöden rot/grünen Brillen wären, die man auch heute leider noch braucht


suchen

, &esrc=s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.