Harz 4 Transerei


Das Leben als Drag Queen in Berlin ist kein leichtes, soweit – so bekannt. Zu wenig Jobs, zu wenig Partys, zu viel Konkurrenz. Wenn einem die eigene – gut besuchte Party – nicht zufälloig gehört, so wie Nina Queer mit ihrem Irrenhouse kann man sich kaum sicher sein, dass man nicht nächsten Monat von einer Jungtranse für noch weniger Kohle an den Reglern abgelöst wird.

Vollbildaufzeichnung 03.04.2011 233609-1

Manch einer sprach dabei schon von Harz-4 Transerei und Berlin als Hauptstadt dieses Begriffes. Dass es alledings schon so schlimm ist, dass beispielsweise Stella DeStroy schon in der U-Bahn den Strassenfeger die Vogue verkaufen muss, hätte ich dann doch nicht gedacht.

Nun ganz ernst ist das wohl nicht, aber wenn das nächste Mal ein Mensch mit dem Strassenfeger vor Euch steht, dann denkt mal nach, ob ihr nicht einen euro erübrigen könnt… Ober eben wie in Stellas Fall den Gegenwert von etwas Heroin ;-).


suchen

, &esrc=s, transen im harz, transkontakt berlin, trans stella, transe verkauft vogue in u bahn, drag queen verkauft vouge in der ubahn, nina hagen ungeschminkt, transe harz, Straßenfeger U-Bahn, transeclub hamburg, transe stella, www transen kontakte hartz, transen am harz, strassenfeger u bahn, ts stella berlin, transerei, Bahn Trans Kontakt, www transerei, transeclubs im harz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.