Queerboot, die zehnte…


Queerboot, die zehnte… und letzte

2014
2014

Irgendwann geht alles zu Ende – und offenbar nun auch die Berliner Queerboot Party, eigentlich die einzige Transen Party, die ich noch besuche und bei der ich mich immer freue, altbekannte und mit mir älter gewordene Menschen zu treffen.

2013
2013

Scheinbar machen irgendwelche Berliner Ämter es Jahr für Jahr schwieriger, Partyboote über die Spree schippern zu lassen – was für diese Party extrem schade ist, aber ansonsten irgendwie verständlich, sonst würden nur noch Partyboote wie Bierbikes, Pub Crawls, Trabi-Safaris und ähnlich gelagertes Zeug durch die Gegend schippern und mit hartem Beat auf den Nerven der Berliner rum äääh bumsen.

2012
2012

Aber sei es drum, einmal wird noch gefeiert und ich bin an Bord. Und eine ganze Menge anderer Menschen auch. Insofern kommet zahlreich, es lohnt sich – und eigentlich ist auch immer gutes Wetter an Bord.

2010
2010

Ach übrigens, das mit der zehnten Ausgabe glaube ich noch immer nicht. Mein erster Eintrag ist von 2007 und ich glaube kaum, dass ich zwei Jahre verpasst habe 😉

2009
2009

Ich freue mich Euch zu sehen

2008
2008

PENTAX Image
2007

Ach übrigens finden sich hier alle Queerboot Artikel


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.