Valery Pearl und Dieter Bohlen

Nein, Valery, nein!

Also, ich mag ja Valery Pearl wirklich, wirklich gerne, aber nun muss ich einmal sagen „Lass das sein Valery!“

Superstar - DSDS

Was ist geschehen? Nun Facebook setzte mich davon in Kenntnis, dass Valery vor hat, sich der Jury von Dieter Bohlen zu stellen, und vorzusingen. Genaugenommen habe sie sogar das Vorcasting direkt übersprungen und wurde zum Jurycasting vorgelassen.

Wer also glaubt, Dieter und Co müssten sich wirklich jede Schreckschraube ansehen und -hören, dem ist nicht so, eben nur die guten und die fernsehrelevanten interessanten und ganz üblen. Und in diesem Falle eben Valery, die sicher irgendeine Mischung aus den letzten beiden sein wird. Fernsehrelevant: auf jeden Fall. Gut: sicher nicht.

Wieso kann ich das so sagen? Nun vor einigen Jahren sang Valery das CSD Lied zum Hamburger CSD. Eine Blondie Covernummer. Zu hören hier:

http://www.myspace.com/pearlvalery

Und ganz Ehrlich: Sorry, aber ein Superstar klingt anders… zumal man vor der Jury live singen muss und eben keine profi-Produktion hinter sich hat.

Aber das spannende bei ihr ist sicher auch nicht das singen, sondern das Gesicht von Dieter, wenn Valery anfängt zu schwatzen, da sage ich dem Bohlen Schweissflecken auf der Stirn voraus, denn Valery hört sich 1 zu 1 an wie seine lieblings-Ex-Frau Verona Poth. 🙂

Also schwatzen, Valery und nicht viel singen.