Cubana Airlines – first Class Fluggesellschaft

31.10. – 01.11. Flug Havanna – Paris
Cubana Airlines – first Class

cubana flug
bye bye Havanna aus dem Cubana Flugzeug

Okay, Cubana ist meine neue Lieblingsfluggesellschaft. Ich glaube, ich stehe noch vor etwa sechs sehr geruhsamen Stunden, in denen ich vielelicht sogar mal schlafen kann… Das kann ich eigentlich im Flugzeug nie. Nun sitze ich hier mit ausgestreckten Beinen und einem Baileys auf Eis und tippe ein wenig in mein Netbook.

Erst war ich ziemlich sauer auf den Schaltermitarbeiter bei Cubana, der meinte, mein Handgepäck wiegen zu müssen, 11,6 Kilogramm. Okay schwer, gebe ich zu, aber was soll man machen.

Cubana flüge

Dazu mein Koffer 20,6 KG…. bei 30 Kilo die laut Airline direct für diesen Cubana Flug zugelassen waren, bedeutete dieses 2,6 Kilo Übergewicht… Pro Kilo wollte der Mann 10 CUC haben, machte bei ihm 50 CUC…. ÄÄÄÄHHH? Wie diese Rechnung zustandekam, verstehe ich zwar nicht, aber er bot mir an, für  150 CUC in die erste Klasse zu upgraden und dann soviel Gepäck mitnehmen zu können, wie ich wollte…

Über ein Ipgrade in die erste Klasse hatte ich eh die letzten Tage schon nachgedacht, dauert, mein Weg Havanna Paris Berlin doch schlappe 19 Stunden.. Irgendwie dann aber doch verworfen… Nun ging ich allerdings auf den Vorschlag ein und upgradete auf die erste Klasse von Cubana… Und da sitze ich nun.

cubana fluggesellschaft

Lecker Essen aus drei Menüs auswählbar Hühnchen in meinem Fall mit Nudeln und Spinat, dazu Salat, heisse Brötchen, Ananas, zwei Garnelen und Sesamcracker, etwas Kuchen, eine Käseplatte und eine Praline, dazu allerhand zu trinken… btw. Warum gibt eine Kubanische Airline eigentlich Coca Cola aus??? Und nicht Tukola? Bestimmt nur in der ersten Klasse. Egal.

Die Sitze bequem, und weit auseinander und die Decken warm… obwohl ich meine eigene habe.

Die Iljuschin. Vor der ich ein wenig Respekt hatte, erwies sich als das neuere Modell und offensichtlich auch da als nicht die älteste der Cubana Flotte. Auf deutsch: es gibt absolut nichts zu meckern und dieses first Class Upgrade, wenngleich nun ein wirklich teurer Flug, könnte sich als eine der besten Ideen meiner Reise erweisen…

nun erstmal gute Nacht und Happy Halloween.

cubana

….Upgrade.

Diese 150 CUC waren wirklich die bestausgegebenen Geldscheine meiner Reise. First Class fliegen ist große Klasse. Ich bin vollgefressen und konnte erstmals in einem Flugzeug richtig gut schlafen und komische dinge träumen:

Ich träumte von einem winterlich verschneiten, weihnachtsdekorierten Hamburg, der Alster, dem Jungfernstieg, dem Hanseviertel. Später träumte ich, in einem Bus in Berlin zu sitzen, was ja schon mal garnicht sein kann. Soetwas würde ich nie tun und das wusste ich wohl im Schlaf, also nahm ich meine Schlafbrille ab und…. saß noch immer im Bus…. das konnte aber noch immer nicht sein, also nahm ich nochmal meine Schlafbrille ab und… saß nun im Flugzeug von Cubana Airlines… Erstaunlich, denn eigentlich habe ich weder die erste noch die zweite Schlafbrille angenommen, sondern träumte all dieses selig, während ich schlief. was das wohl in einer Traumdeutung bedeuten würde… Egal.

cubana airlines
Cubana Zwischenstopp in Paris

Vollkommen entspannt kam ich auf jeden Fal zum Zwischenstopp in Paris und dort sitze ich nun und schaue raus auf den Regen der Stadt.

Kuba Flug: Havanna – Berlin geht nicht

Okay, ich habe mich also entschieden, deises Jahr meinen Urlaub zum Teil in Miami und zum anderen Teil auf Kuba zu verbringen. Eigentlich eine wirklich schöne Idee, dachte ich.

Als ich mir diese Idee ausdachte hatte ich allerdings noch nicht wirklich darüber nachgedacht, dass sich diese Verbindung schwierig gestalten könnte. Okay, okay, ich weiss jetzt dass ein Flug Miami Havanna nicht zu haben ist und habe das gelöst. Dass ich darüber hinaus als Nicht-Pauschaltourist, der nur einen einfachen Flug von Havanna nach Berlin buchen möchte und nicht das Gesamtpaket aus Hinflug, Rückflug und Hotel haben möchte – nun einiges mehr zahlen muss, habe ich erwartet und soll nicht wirklich das Problem sein. Es war schon immer etwas teurer, etwas besonderes haben zu wollen.

Auch der Umstand, dass es keine Direktflüge gibt und ich den Weg über Paris nehmen muss, nehme ich niemanden Übel, denn das kann ich überleben, auch wenn es einige Stunden Aufenthalt geben würde. Alles okay soweit, denn ich fand auf Terminal A einen zusammenhängenden Flug, der Havanna – Paris – Miami beinhaltete und mich auf dem bestmöglichen Wege von Kuba nach Berlin geführt hätte. Ich buchte also den Flug und wähnte mich glücklich – bis ich heute in meine Email schaute und folgende Mail fand….

Sehr geehrter Kunde

Leider mussen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihre E-Tickets für die Reservierung Terminal A 107009850 / Amadeus 3WHF8B nicht ausstellen dürfen/können. Es gibt leider kein Abkommen zwischen den Fluggesellschaften. Ihre Reservierung 3WHF8B wurde kostenlos storniert.

Wir haben von Ihrer Kreditkarte kein Geld abgehoben.

Vielleicht können Sie den Flug direkt über die Fluggesellschaft buchen.

Wir bitten um Entschuldigung für die möglichen Unannehmlichkeiten!

Mit freundlichen Grüssen

Soledad Aguado

Terminal A
Passeig del Ferrocarril, 335
08860 Castelldefels – Barcelona
Tel 49 030 896 77 87 84

Fax. 49 030 896 77 87 85
www.TerminalA.com
mail: soledad@terminala.com

Äh und nun? Das war es. Kein Hinweis, warum sie diesen Flug angeboten haben, wenn sie ihn doch nicht verkaufen können und vor allem keinen Hinweis, was ich denn nun machen soll. Alle anderen Flüge sind bereits gebucht, das Kuba Visum ist da und es wäre wirklich ärgerlich, wenn ich nicht mit einem Flug Kuba verlassen künnte und wieder zurückkäme. Das, liebe Herren und Damen von Terminal A, ist miserabler Kundenservice.

Nach einem Telefonat weiss ich nun, dass man die Cubana in Deutschland garnicht buchen kann.. zumindest nicht über Terminal A…. Wo ich nun allerdings einen Flug Kuba Deutschland bekomme, eventuell gar einen Flug Kuba (Havanna) – Deutscland (Berlin) steht noch in den Sternen, aber das finde ich schon noch heraus.

Update: Terminal A habe ich nicht getraut daher habe ich mich an Airline Direct gewandt und dort einen Flug Kuba – Frankreich – Deutschland gefunden.