Iberia Test

image

Okay, ich bin in den letzten Jahren wirklich viel durch und um die Welt geflogen. Gefühlte 30 Flüge mit flugzeugen von bestimmt 15 Airlines in aller Welt. Inlandsflüge, Intercontinentalflüge, zwischenflüge und Billigairlines. Dabei hochsichere Airlines und hochunsichere wie cubana aber noch nie war ich bereits so angepisst, wie heute mit Iberia.  Drum dieser Artikel Iberia Test.

Iberia ist, wie ich jetzt bereits sagen kann, die Unfreundlichkeit in Person. In meinen Augen kann ich folgenden sagen „Iberia ist ein Arschloch.

Was ist geschehen, nun ganz einfaches eigentlich. Ich werde die nächten etwa 17 Stunden in verschiedenen Flugzeugen und Flughäfen zwischen Berlin und Rio de Janeiro verbringen und dieses in Iberia Flugzeugen. Da Flugzeuge meist kalt sind, habe ich in der Regel einen Schlafsack zusammengerollt am Rucksack, den ich als Handgepäck nutze. Das hat noch nie irgendwen gestört, nichteimal in den USA, die in Sachen Flug-geboten ja paranoid sind. Iberia allerdings stört sich daran.

„Dies ist definitiv kein Handgepäck mehr, das ist zu groß“…

Nun würde das null platz wegnehmen, da ih ihn sofort auspacken würde und nutzen, zudem ist solch ein schlafsach auch nicht sonderlich schwer. Diese Infos und auch die 17 Stunden haben allerdings nichts ausgemacht, keien Chance, ich musste ihn im normalen gepäck verstauen. Da ist er nun toll untergebracht, denn ich würde ihn nur beim Flug nutzen…. Werde ich nun aber nicht, denn ich kann ihn in Rio dann wieder auspacken und zum rückflug wieder im normalen Gepäck verstauen… Okay, ich verstehe es, sehe es allerdings nicht ein, da er null Platz wegnimmt und nicht schwer ist… Ausserdem muss man am schalter nicht so undreundlich sein, Iberia.!

Zweite sache, die passiert ist… Ich hatte eine 200 ml Flasche Flüssigkeit dabei, deutlich sichtbar über die hälfte geleert…. 200ml – 60% = ???? ca 80 ml… also deutlich unter 100. Okay, hierbei sehe ich es sogar ein, wenn es wirklich so sein sollte, dass die Flaschengröße ausschlaggebend ist, will man sich nicht mit jedem Passagier streiten, wie das allerdings gesagt wird, geht auch freundlicher.

Iberia Dame
„Sie können jetzt entweder den Rucksack mit Flasche einchecken oder sie entsorgen“

??? Was will mir diese Werbesendung sagen. ???

auf meinen fragenen Blick dann wie folgt

Iberia Dame
„Ich rede mit Ihnen“

Ich
„Das höre ich, aber was genau sagen sie mir damit?“

Iberia Dame:
„Sie können jetzt entweder den Rucksack mit Flasche einchecken oder sie entsorgen“

Ich
Bedeutet das jetzt, dass ich sie einpacken kann

Iberia Dame
„Ja, aber dann gehen sie da zurück zum Schalter und checken das Gepäckstück ein“

Ah das meinte sie damit… Ich habe die Flasche natürlich weggeschmissen und mich zum zweiten Mal binnen weniger Minuten Über Iberia geärgert. Viel mehr über das „WIE“ als über das „DAS“

Nun hat mein Iberia Test also folgendes herausgefunden:

Iberia: Die unfreundlichkeit in Person.
Mal sehen, was noch folgt in den nächsten 17 Stunden