Schlüsselreiz bei Frauen

Wollen
Wir sollten uns erst dann etwas in den Kopf setzen, wenn es uns wirklich am Herzen liegt.
© Ernst Ferstl (*1955),

Schlüsslereiz der Frauen: Schöne Schuhe –> Haben wollen!!!

so oder so ähnlich würde der Volksmund wohl den größten Tick der Frauen beschreiben. Aber kann eine Frau tatsächlich nicht an schönen Sschuhen vorbeigehen? Ungewollt machte ich gestern die Probe aufs Exempel. Derjenige, der ab und zu mal in mein Blog schaut, wird sich vielleicht noch an meinen Besuch bei Jenny und diese grandiosen Schuhe erinnern, die ich dort einfach kaufen musste … (bei mir wirkt dieser Schlüsselreiz also immer)

Naja da Laura mal wieder im Lande war und sie zu Sabrinas wöchentlicher Trannyparty kommen wollte, hab ich mich dort auch mal wieder eingeladen und sehen lassen.

Da ich von den oben genannten Schuhen noch keinerlei Bilder hatte, ich aber ein paar Bilder im High Heels Forum angekündigt hatte, wollte ich diesen Abend dazu nutzen, einige schöne Bilder schießen zu lassen

Die Bilder waren wichtig, da meine großartige Namensvetterin Zoe dort häufiger postet und ich bisher ausser Lesen und einer kleinen Vorstellung nicht viel entgegenzusetzen hatte…. Frei nach der Devise „der Name verpflichtet“ musste ich das dringend ändern

Doch was zieht man zu so ausgefallenen schuhen an? Nach längeren Überlegen hab ich festgestellt. Weißer Blazer, weißer Rock, türkises Top. Dann dürften die schuhe als Eyecatcher dienen. Aber das reicht nicht – ein wenig Accessoires benötigte ich dazu noch. Lippenstift, Nagellack, vielleicht ein paar Ohrringe.

Also hab ich die Schuhe eingepackt und bin damit zu Karstadt in die Abteilung „Teures Parfüm und Makeup“ gegangen. Dort angekommen hab ich mir eine freundliche Verkäuferin geangelt, meine Pumps ausgepackt und gesagt dass ich Lippenstift und Nagellack in eben DIESEM Rosa benötige. „Oh diese schuhe sind ja toll“ war ihre Reaktion… Etwa 5 Nagellacke und ebensoviele Lippenstifte fanden wir die genau passende Farbe. Als Geschenk brauchte sie mir die Sachen nicht einpacken, da ich beides eh eine Stunde später benutzen wollte 🙂 Eigentlich wollte ich dann gehen, wurde aber nicht eher gelassen, als das ich der Dame erzählen musste, wo es so tolle Schuhe gäbe. Die Antwort „ein kleiner Laden auf dem Kiez reichte ihr dabei nicht aus. Ich musste also damit rausrücken, dass es ein kleiner Trangendershop in der talstraße ist… Dann verstand die Dame auch, warum sie es nicht als Geschenk einpacken brauchte. Einige Meter weiter sah ich eher zufällig einen Stand mit Ohrringen. An der Wand hingen türkise Ohrclips, die nach dem ersten Anschauen farblich passen konnten. Kurz die Schuhe rausgeholt und verglichen… Das Ganze hat nur ein paar Sekunden gedauert, schon stand eine Verkaüferin bei mir, die mir erzählte, dass diese Schuhe großartig aussehen würden und die Ohrclips toll dazu passen würden. Eigentlich wolle diese Ohrclips eine andere Kundin haben, aber die sei nun schon so lange weg 🙂 Diese Verkäuferin konnte auch absolut verstehen, dass ich an diesen Schuhen im laden nicht einfach so vorbeigehen konnte Auf dem Weg zum Auto kam ich noch an einem kleinen Modeladen vorbei und ich sah einen ziemlich passenden Blazer im Laden und musste auch dort natürlich kurz schauen, ob der Farbton tatsächlich passt. Eine sehr aufmerksame Verkäuferin fragte mich schon vorher, ob sie mir helfen könne. „Ja, ich möchte sehen, ob der Blazer zu diesem Farbton passt“ Schuhe hervorgeholt – und schon war wieder dieses Glitzern im Auge auch dieser Verkäuferin. …leider passte der Farbton allerdings nicht, was sie sehr bedauerte und mit dem schuh noch durch den laden lief sowie schaute, was sonst noch so passen könnte. Das war aber (glücklicherweise) nichts was mir gefiel.3 Frauen, drei mal Glitzern im Auge, drei mal großes Interesse.
Der Schlüsselreiz wirkt also bei Frauen UND bei mir absolut!!!Test beendet und Abends noch ein paar Bilder gemacht.
(genaugenommen hat Annabelle die bilder gemacht und ein paar waren in diesem Fall 75!!! Bilder)

ich muss noch aussortieren, bevor ich sie in meinem Photoalbum freigebe, aber zwei Bilder gibt es jetzt schon:

Damenschuhe bei Deichmann

Lüge
Lüge = Ein Double, das die Wahrheit in gefährlichen Situationen vertritt.
Wieslaw Brudzinski (*1920), poln. Schriftsteller

Gemeinhin bin ich, wenn ich lüge etwa so durchsichtig wie Plexiglas, aber ich lerne es gerade, so viel Ironie zu benutzen, dass kleine Notlügen darin verschwinden oder zumindest nicht allzusehr auffallen.

Gestern erzählte eine Kollegin vor ihrer Mittagspause davon, dass sie sich in der Pause hochhackige Stiefel kaufen wolle. Hilfe, es bahnte sih ein Gespräch über Damenschuhe an… Was soll Man(n) da machen? Seinen Senf dazugeben! Sie schaute im Internet nach Görtz, Deichmann, Tack und so und ich gab also meinen Senf dazu ab: „die finde ich schön, die finde ich nicht schön usw.“ Ein schönes Paar war ihr leider zu teuer… Mein Einwand „Aber die haben doch sicher eine bessere Qualität, oder?“ war zwar fachlich richtig, wurde jedoch weggewischt
(Achtung Einwand merken)
Sie wollte lieber Ihre Stiefel bei Deichmann kaufen…. DEICHMANN. Brrr da stellen sich meine Haare auf. Qualität kann man da leider tatsächlich nicht erwarten. Naja sie muss ja drauf laufen.

Ein weiteres Paar war ihr einfach zu hoch… Da könne man nicht länger drauf laufen. Mein Einwand „Das ist doch sicher eine Übungssache, oder? ist zwar auch fachlich richtig gewesen, wurde aber negativ beantwortet
achtung Einwand wieder merken

Man könne nur kurze Strecken darauf gehen und es seien „Sitzschuhe“ Ich nickte verständnisvoll und dachte intern „wattn Quatsch“

Wir kamen dann auf die Frage, warum Frauen immer Schuhe kaufen müssten und vor allem warum sie immer neue benötigen. (genaugenommen stellte ich die Frage) Sie erklärte mir „verschiedene Anlässe – verschiedene Schuhe“ und ausserdem hätte sie seit 2 Monaten keine Schuhe gekauft… Meine Antwort „Na und! Ich habe mir auch seit 2 Monaten keine DAMENschuhe gekauft“
!!! Lüge Nummer 1 !!!

Das war natürlich absolut gelogen und ist hoffentlich in genügend Ironie eingepackt gewesen um nicht aufzufallen.

Sie zählte dann noch ihre Schuhe, ich in Gedanken daneben meine. Ich hatte natürlich weniger Schuhe als sie – und sagte es ihr –
!!! Lüge Nummer II !!!

Psss aber nicht weitersagen. Ich zählte meine Herrenschuhe – Im Damenbereich hatte sie keine Chance gegen meinen Schuhschrank 🙂 an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an Zara, größere Schuhgrößen zu fabrizieren… ich bin die bessere Kundin

ArianeNun, heute kam die wehrte Dame mit ihren „Sitzschuhen“ in die Firma. Wie war es noch? Zu hoch und unbequem??? Okay Schuhe angeschaut, nachgemessen, verständnisvolles Gesicht gemacht und im Stillen über meine gestrigen Einwände gelächelt.

Deichmann (geringe Qualität) könnte da etwa das etwas unbequeme herrühren?????
Handgemessene 9 cm. DAS ist also zu hoch und man kann es nicht üben?????

tsts, wenn die wüßte, dass nur ein Paar meiner X = (ganz schön hohe Zahl) Damenschuhe weniger als 9 cm hat und ich auch auf höheren wunderbar drauf laufen kann…

…vielleicht sollte ich ihr mal ein paar qualitative Schuhe aus meinem Fundus mitbringen… Vielleicht kann sie dann auch drauf laufen und weiß dann Qualität zu schätzen….. (!!! Gedanken schnell wieder vergessen !!!)

Alles in Allem war es ein großartiges Gespräch. Und übrigens. Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind es wirklich schöne Schuhe gewesen und laufen kann sie auch gut drauf .

 

Diese Seite wurde mit folgenden Suchen gefunden:

High Heels Bild

da ich gestern keine Kamera dabei hatte muss mal ein anderes Bild aushelfen. Immerhin sind das die Schuhe von gestern. Nun sie sind nicht sonderlich hoch, aber man kann stundenlang drauf laufen :-)…

Mittlerweile ist das Bild tot, aber es finden sich massig Bilder von mir in High heels auf der Seite… einfach oben rechts das kleien Bild klicken

Blicker Modeschuhe

Blicker Modeschuhe

Hoch, höher am Höchsten – Blicker

Blicker betitelt sich gerne als der Spezialist für hohe Absätze und das ist keinesfalls gelogen. Auf der Hamburger Reeperbahn gibt es zwei Geschäfte, die als Referenz für High Heels gelten können – und eines der beiden ist Blicker.

Ab einer Höhe von 7 cm bis nicht mehr zum stehen möglich bietet Blicker Schuhwerk in jeglichen Höhen, Größen und Farben.

Den klassischen schwarzen Pumps in Schuhgröße 37 findet man bei Blicker
genauso wie schreiend bunte Stiefel in 46 die eher für :Drag Queens: gemacht wurden.

Die Auswahl ist groß, die Beratung nett und kompetent und der Laden hell und freundlich. Man hat mir hier sogar einmal Gratisabsätze mitgegeben um ein tolles Paar Schuhe zu retten anstatt mich zu überreden, doch ein neues Paar zu kaufen.

Blicker Schuhe

passende Beiträge:

Diese Seite wurde mit folgenden Suchen gefunden:
noch nix!