London Vs. Shoppingmonster 1:0

Nun ist sie also zu ende, unsere Priscilla Musical und Powershopping Tour nach London, ich sitze gerade im Easyjet Flieger und verarbeite die Erlebnisse. Eigentlich müsste ich schlafen, da ich bereits morgen Früh um 9:30 bereits wieder am Flughafen Tegel sein muss, um nach Miami aufzubrechen. Aber schlafen kann ich dann auch während des Fluges – und hier zu ende schreiben.

100_0150

Freitag bis Sonntag und durchgehendes Powershopping kann unglaublich ermüdend sein. Wir haben unzählige Shops durchstöbert, das Londoner Taxigewerbe saniert und Schudesignern unerwartete Umsätze in den Schuhgrößen 7-9 beschert.

Sheila hatte eine Burlesque Map dabei, die mehr oder weniger generalstabsmäßig durchgearbeitet wurde und uns wohl in jeden Londoner Shop, der Korsetts führt geführt hat – eigentlich sind noch 1000 Läden übrig, aber mehr konnten wir in drei Tagen Powershopping einfach nicht erreichen, zumal wir ja auch noch jeden Schuhladen besuchen mussten, der unseren Weg kreuzte sowie in jeden anderen Shop, der irgendwie interessant schien einkehren mussten.

fairy-gothmother

Die Oxford Street schafften wir etwa zu einem drittel, bis wir zum ersten Mal den Laden von Dorothy Perkins sahen. Tolle Schuhe in Massen zu Spottpreisen. Ich alleine kaufte in zwei Dorothy Perkins Läden vier Paar High Heels, Sheila ebenfalls einige, Janka auch und Diana selbstverständlich auch…. Wir waren im wahren Shoppingrausch…. SCHUUUUUUHÄÄÄÄÄ… Überschlagsmäßig zählten wir zu viert einundzwanzig Paar Schuhe, dann mussten wir aufgeben, denn es gab keinerlei Möglichkeiten, weitere Schuhe zu transportieren. Genau genommen gab es die zu dem Zeitpunkt schon nicht, was bedeutete, dass wir noch Sonntag den größten Koffer kaufen mussten, der noch als Handgepäck gilt, damit wir alles zurück nach Berlin bekamen.

high-heels-londonmeine Ausbeute: 6 Paar High Heels

Dieses weitere Gepäckstück entledigte und allerdings nicht von Gewichtememory am Flughafen, Mein Koffer hatte noch etwa 3 ½ Kilo frei, Jankas Koffer etwa anderthalb zu viel. Ein Styropur Kopf wechselte so mit einer Kulturtasche. Janka war somit gerettet und auch ein paar Stöckel von Sheila wanderten noch in meinen Koffer. Letztendlich hatten wir alle ein paar hundert Gramm zu viel, aber solch ein Gewicht, dass gerade noch durch gewunken wurde.

camden-town

Und hätten wir noch mehr Platz und mehr Freigewicht gehabt, hätten wir sicher auch noch am Sonntag eingekauft. Ich kann mich mehrmals an den Spruch erinnern. „Und wo willst du es hin tun“ Dabei war die Gelegenheit da, denn wir besuchten nach einem wenig spannenden Spittalfield Market noch einmal Camden Town und Camden Town ist ein Shopping Eldorado. Da gibt es ALLES und noch mehr. Wer irgendetwas aus dem Bereich Mode mag, wird es dort finden.

shopping-in-camden

Wer allerdings einen speziellen Laden dort sucht, hat es nicht so einfach. Genau genommen ist die Suche nach einem bestimmten Laden dort die Suche nach der Nadel in einem Heuhaufen…. Und diesen Heuhaufen – wie gesamt London haben wir so sehr durchgearbeitet, wie wir konnten.

camden-market

Schlussendlich taten uns die Füße so weh und wir waren so overloaded, dass es sogar Schuhläden gab, in die wir nicht einmal mehr einen Blick warfen. Wir waren einfach Tot und Groggy.

Fuss Schuhe bei Begabay

Fuss Schuhe müssen nicht immer unbezahlbar sein… offensichtlich

fuss-schuhe

Auch wenn ich älter und erfahrener werde, hilft es mir nicht, mich vor gelegentlichen Fehlkäufen zu bewahren. So geschehen bei einem Paar High Heels, die ich neulich gekauft habe und seit Freitag Tag für Tag in der firma vergessen habe. Heute schaute ich noch einmal in den Karton herein und war ein wenig verwundert, als ich auf das Label schaute. Fuss Schuhe.

…Ähja, jedem, der im Internet schon einmal nach High Heels im Internet geschaut hat, wird schon einmal auf den Online Shop von Fuss Schuhe gestoßen sein. Dort gibt es eine Vielzahl an wirklich tollen Schuhen, bei denen das Wort „Vielzahl“ durchaus Programm ist. Für jeden Schuh muss man nämlich wirklich wirklich viel Zahlen. Das hat mich allerdings nie besonders interessiert, denn ich kaufte noch nie dort.

Nun kaufte ich allerdings bei Begabay über Ebay und die werden offensichtlich etwas günstiger beliefert als die Preise bei Fuss im Online Shop zeigen, denn nach einem kurzen Blick auf das Angebot fand ich die Schuhe dort erheblich teurer als der Preis, den ich zahlte.

Ich zahlte bei Begabay 34,90 € Fuss verlangt für die gleichen Schuhe 92,49 €, also lockere 57,59 € mehr oder das 2,65 fache. Wenn ich dann noch davon ausgehe, dass a) Begabay auch noch einen Verdienst haben möchte und b) Fuss beim Verkauf ebenfalls noch verdient hat, kann man wohl eher vom drei oder vierfachen als als verkaufspreis ausgehen… Dahaben wir ihn mal wieder den Fetisch und Transvestitenaufschlag.

Bei solchen Preisgestaltungen fühle ich mich ja immer ein wenig veräppelt. Sei es drum, ich habe da eh nie gekauft.

Aber was die tatsächlich gekauften Schuhe angeht:

Ein vollkommener Fehlkauf…. Schön sind sie, aber ich habe nicht wirklich drauf geachtet, wie hoch sie sind… Nun kaufe ich aber heutzutage Schuhe zum Anziehen und einen Abend zu tragen und nicht um sie bei mir stehen zu haben… Das ist aber bei der Höhe vollkommen unsinnig. Drum werden sie vermutlich in den nächsten Tagen wieder bei Ebay ersteigerbar sein

Ich bin reich…

…also zumindest, wenn ich rechne, was ich am letzten Wochenende so alles nciht ausgegeben habe.

Die CSD Opening Gala stand an und mit ihr ein lilafarbener Teppich, auf dem ich natürlich gut aussehen wollte… Und wie das Wort „Gala“ schon aussagt, sollte es eine Abendrobe sein, in der ich auftauchen uns strahlen wollte… Okay okay, ich hatte mein Versace Kleid eingepackt, das bedeutet ja aber nicht, dass man nicht trotzdem noch einmal mit offenen Augen durch die Stadt laufen kann….

Doch auf dem Weg in die Stadt war ih sehr verwundert. Die Asia Boutique, bei der ich mein erstes Abendkleid maßschneidern liess war auf einmal wieder da. …Vor etwa anderthalb Jahren zogen sie weg und liessen nur einen leeren Laden zurück… dieses Mal standen im Schaufenster wieder Puppen mit schönen Kleidern. Träumte ich? Nein, wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg kommen… In diesem Fall bedeutete es, dass die Kunden den neuen Laden nicht fanden und sich die Betreiber irgendwann entschieden, wieder zurückzuziehen. Großartig, denn ich fand den neuen Laden auch nicht. In diesen zog es mich aber sofort.

Ich fand ein traumhaftes rotes Kleid mit Schleppe, dass allerding eher ein Ballkleid war und ein sehr sexy aussehendes lilafarbenes Abandkleid mit Neckholder, vorne nie- hinten bodenlang… 180 € und ich hätte bis 17:00 wiederkommen können, die Damen hätten mir das noch bis Abends angepasst. Aber mir fehlten eh die richtigen Schuhe. Drum liess ich es ersteinmal hängen.

Ich zog weiter in Richtung Gänsemarkt und fand bei Mercedeh die exakt farblich passenden lilafarbenen High Heels. Göttliche Schuhe,  hoch, toll, lilafarbener Satin und das kleine Platoe und der gesamte Absatz mit Svarovski Kristallen bedeckt. Solche Kristalle klebt natürlich nicht irgendein Schuhmacher auf High Heels, sondern Gianmarco Lorenzi (bestimmt höchstpersönlich). Diese Schuhe tragen und dann sterben. Heruntergesetzt von 860 € auf 285 €…. Mein Verstand setzte aus und ich kann nur von Glück sagen, dass sie keine in meiner Größe hatten. Ohne mit der Wimper zu zucken… Ich hätte sie gekauft. Und weil es so schön gepasst hätte und weil dann der Betrag ja vergleichsweise Günstig wäre das Abendkleid gleich dazu…

Ich bin mir sicher, dann hätten sie mich auch auf dem lilafarbenen Teppich auch fotografiert… Ein Versace Kleid und Zara High Heels reichen da wohl nicht…

Egal, ich habe diesen Nachmittag 365 € nicht ausgegeben und das tut meinem Konto gut… Und doch wäre ich nicht unglücklich gewesen

brennende High Heels

Brennende Sholen und rauchende High Heels

Bekanntermaßen kann so ein Sportwagen ja eine zu kleine Größe und oder Länge ausmerzen, wobei „je teurer, desto besser“ natürlich auch hier gilt. Im besten Falle wird die mindere Größe durch einen italienischen Sportwagen der Marke Ferrari oder Lamborghini ausgemerzt – und durch die dahintersetehende große Geldbörse.

Auch bei Frauen können italienische Fabrikate mindere Größe ausmerzen, Das kann dann zum Beispiel ein High Heel der Marke Gianmarco Lorenzi sein oder eben auch ein High Heel der Marke Lamborghini.

Ja genau, der Lamborghini Gallardo Superleggera dient als Studie für ein wirklich heisses Eisen . Vorne mit Luftschacht und Scheinerfern, hinten mit Auspuffrohren und Rückleuchten, viel Carbon und natürlich das Lamborghini Logo. Der richtige Brustvergrößerungs-Schuh für den richtigen Schwanzverlängerungs-Wagen.

Nun gut, das ist nur eine Studie und es wird diese Schuhe wohl nie zu kaufen geben. Aber ehrlichgesagt finde ich ihn auch nicht wirklich schön. Da meine ich doch: Schuster, bleib bei deinen Leisten und Autobauer, bleibe beim Autobauen.

Wenn italienische High Heels, dann doch lieber die von Gianmarco Lorenzi als die von Ferruccio Lamborghini, denn der hat mehr Ahnung davon.

„Wer von euch beim High-Heel Kauf ein Schnäppchen machen will, sollte mal beim Gutscheinportal Gutscheinradar vorbeischauen. Dort gibt es einen Zalando Gutschein, mit dem ihr 10% Rabatt auf eure High-Heels bekommt.“