Teddy Aftershow Party

Am Wochenende war die Teddy Preisverleihung und sei dieses nicht als weltweit wichtigster queerer Filmreis bereits genug, war es auch noch der 25 ste. Ein Jubiläum also, dass massenweise wichtige, interessierte und sicher auch einige wichtige Interessierte in die Abflughalle des Flughafen Tempelhof lockte.

DSC00812

Leider kann ich über die Teddies selber garnichts sagen, denn meine Presseakkreditierung konnte aufgrund des großen Andrags leider nur für für dei Aftershow Party ausgestellt werden. Schade. Aber offensichtlich habe ich bei der Verleihung auch nicht viel verpasst. Zwei O-Töne, die ich bekam sagten nämlich „zäh wie Kaugummi, wie jedes Jahr“ und „Naja hatte Höhen und Tiefen, Du hast aber wenig verpasst“. Ich bin geneigt, das zu glauben und damit mich nicht allzu schlecht zu fühlen.

DSC00792

Die Teddy Aftershowparty war dann nämlich wirklich gut und einem Schwullesbischen Filmpreis sehr angemessen, denn hinter der Abflughalle gab es in beiden Flügeln je eine Party. Man kann das Ganze als GMF meets Girltown ansehen, denn auf der einen Seite legte Zoe mit ihren Mädels auf, auf der anderen Seite zeigen Gloria Viagra und Barbie Breakout, was sie können.

DSC00771

Ausserdem gab es noch eine Italienische Drag oder sonstetwas, das auf der Bühne zu später Stunde performte und dieses in einem Outfit, dass nicht unwesentlich an die Ganzkörperanzüge von Superzandy erinnerte. Man hätte schön denken können, dass sich Madame dahinter verbergen würde, wenn diese Dame auf der Bühne nicht ganz offensichtlich schwanger gewesen wäre, zumindest deute ich den Bauch mal so. …Und solch ein Bauch kommt bei Zandy nicht auf die Bühne… ausserdem fehlte ein Hut. Witzig war es trotzdem.

DSC00797

Aber bevor die Party begann und man all die Leute treffen konnte, die man wollte, hiess es ersteinmal warten. Die Akkreditierung sprach von Einlass 23 Uhr, doch zu dem Zeitpunkt konnte man nur durch vergitterte Tore vor der Tür einen Blick auf die – tatsächlich gut gefüllte Gesellschaft werfen – und warten, dass man später hereingelassen würde.

DSC00764warten vor (der Tür) der Teddy Verleihung

Wurde mann dann auch und es war schon wirklich wiederverwunderlich, wer alles da war. Die üblich verdächtigen Queeren Promis Herr Ücker, von Praunheim, Romy Haag, natürlich Wowi, dazu irgendwie alle Berliner Partyveranstalter und eine ganze Menge der typischen Berliner Dragparty Besucher…

DSC00796

Und ein Kamerateam aus Vancouver, einer der schönsten Städte überhaupt, die dort eine  wöchentliche Sendung für die deutschsprachige Bevölkerung machen. Was es nicht alles gibt. Man darf immer wieder verwundert sein.

Wie ich auch bei dem Kerl verwundert war, der sehr stilvoll in schwarz weiss, mit Hemd und Fliege umherlief und bei dem mir erst auf dem zweiten Bick auffiel, dass er dazu SNEAKERS trug. Welch ein Stilbruch. Doch konnte er mir erklären, dass dieses ganz besondere seien, sie ebenfalls schwarz weiss seien und er Sneakers sammeln würde. Nun ich sammel ja auch irgendwie Schuhe und kann dass dann schon verstehen… Ich mag aber doch lieber hohe – und die hätten bei ihm auch nicht gepasst.

DSC00773

Irgendwie gepasst hat aber die Musik, die Barbie und Gloria spielten und die mich nach längerer Zeit mal wieder richtig tanzen liess…. ein großes Durcheinander teilweise richtig alter Musik meiner Kinder und Jugendtage, die ja – ich mag es kaum sagen – schon ein paar Tage zurückliegen.. Erwähnte ich, dass mir neulich auffiel, wie alt Roxette geworden sind? Nun ich kannte die noch, da waren sie jung und knackig … Hilfe.

DSC00809

Auf jeden Fall war es eine der besseren Partys der jüngeren Vergangenheit und

Ciao Timm

….leider werde ich Dich nicht vermissen

timm2

Als ende November 2008 der erste schwule Sender Deutschlands mit viel Vorschusslorbeeren und noch mehr Erwartungen gestartet ist, wollten die Herren dort vermutlich noch die Fernsehlandschaft Deutschlands verändern… Das hat wohl nicht geklappt, denn ziemlich genau 2 Jahre und 2 Monate später ist Timm insolvent und wenn es keine Finanzierung gibt, dass werden wohl bald die Lichter und Kameras ausgehen.

Ich fürchte, dass sich dabei für mich wenig verändern wird, denn insgesamt habe ich in diesen fast 800 Tagen Timm genau einmal gesehen… und dieses nichteinmal bei mir zu Hause. Bei Sheila um genau zu sein und zwar einen teil des Life Ball letzten Jahres, der sinnigerweise direkt zum Eurovision Song Contest veranstaltet wurde. Ein echtes Zielgruppenevent neben einem echten Zielgruppenevent. Nun, daran traf Timm sicher keine Schuld… eigentlich war es eine gute Idee.

Der Life Ball, Berichte von den CSDs, Ru Pauls Drag Race, Queer as Folk. Es gab eigentlich genügend Gründe, mal bei Timm reinzuzappen, wenn dass den so einfach gewesen wäre.

Timm wollte sich nämlich als Fernsehsender profilieren, war abernur ein „digitaler Fernsehsender“. Und genau da krankte das ganze. Als ich nämlich meinen Fernseher anschloss, den Sendesuchlauf einstellte, zeigte sich kein Timm. Nicht über Kabel, nicht über DVBT und auch nicht über Antenne. Und da ich keine atelittenschüssel besitze, gab es für mich kein Timm bzw. Viel eher keine  Möglichkeit, Timm zu empfangen.

Da Timm also nie den Weg in meine Wohnung gefunden gefunden hat, istwerde ich auch in Zukunft irgendwie wenig vermissen. Zu schade. Es krankte wohl am zweitwichtigsten, den möglichen Empfängern und somit fehlte wohl auch das wichtigste, die Werbeeinnahmen. Eigentlich eine gute Idee, doofs Ergebnis.

Aber vielleicht erbarmt sich ja ein anderer Sender und strahlt die nächste Staffen von Ru Pauls Drag Race aus.

CSD 2009 Hamburg Bilder

CSD 2009 Hamburg Bilder

CSD Hamburg
in CC 2.0 by King.Jabe

ich selber bin noch nicht so weit, aber das kommt noch. hier auf jeden Fall finden sich wieder alle Links, die ich so zum CSD Hamburg 2009 finden konnte.. Achja und wenn ihr noch Links kennt, nur her damit 🙂

Meine Bilder finden sich
Hier

und hier
und hier

Bilder meines gestrigen privatfotografs findet ihr hier:

Transfairdesign

Alle weitern CSD Bilder von Hamburg 2009 findet ihr hier:

K-HO
(Das muss einfach einen Dauerfaften Platz ganz oben auf der Liste geben)

CSD-Europe.com

Flickr CSD Hamburg 2009

Frank Brexel

Hamburg.de

Galleryme

Weblogyhamburg

Ritchys Tagebuch

meingartenundich

pro-wohnen.de

Gayhamburg.de

Quiddje Hamburg

Sankt-Georg.info

Partybilder.org

enchating Women

Mopo

Abendblatt Bilder Gallerie
(Hallo Abendblatt, warum macht ihr eine 98er CSD Gallerie, wenn ihr doch nur 40 Bilder von diesem Jahr einfügt. Olivia Jones war dieses Jahr nicht da, Ortwin Runde ist schon seit einer Ewigkeit nicht mehr Bürgermeister und Tatjana Taft ist zwar toll anzusehen, war aber sie hatte garantiert nur ein Outfit und nicht deren drei an…

Achja, ich soll noch auf die Flickr Gruppe CSD Hamburg hinweisen, wo gerne mehr der Bilder gepostet werden dürfen.

102_0002