Transform me

VH1 hat wohl wirklich viel Erfolg mit Ru Pauls Drag Race, denn sonst würden sie das Drag Thema wohl kaum ausweiten – und genau das tun sie ab dem 15. März mit der neuen Serie Transform me.

transform_me

Transform me ist eine Makeover Show, in dem drei Drags als Styling Berater fungieren und Frauen, die sich in einer Styling-Misere befinden werde von diesen drei Styling Queens verwandelt. …wenn ich nur wüsste, an was mich das erinnert. Gab es da nicht mal bei RTL irgendsoeine Sendung?

Fashion Tipps einer Drag Queen

Ru Paul geht unter die Schriftstellerinnen

512HOUBcNILl

Tausendsassa Ru Paul hat angefangen, zu schreiben und es ist ein ganzes Buch namens „Workin‘ It! RuPaul’s Guide to Life, Liberty, and the Pursuit of Style,“ dabei herausgekommen. Okay, okay, Dragqueen No.1 gibt also der Welt Fashion und Styling Tipps. Warum auch nicht, wer sonst sollte das geben.

Dabei darf natürlich eine Top 10 Liste nicht fehlen und so habe ich mich mal dran gemacht RuPauls Ru-dimentären Top 10 Tipps für ein glücklicheres Fashion-Life zusammenzuübersetzenstümpern.

ruwallpaper2

1. Wähle Deine Farben – Etwas magisches kann passieren, wenn Du verschiedene Farben ausprobierst, während Du in den Spiegel schaust.

2. Kenne Deine Füße. Lerne verschiedene Schuhmarken kennen. Manche passen einfach nicht zu Deiner Fußform.

3. Wenn Du es anziehst und es fühlt sich falsch an – dann ist es falsch. Zieh es aus!

4. Wenn Du Dich dresst um anderen Leuten zu gefallen hast Du Dich selber verloren.

5. Wenn Du vollkommen weiss trägst, trage immer einen Schwarzen BH und ein schwarzes Höschen.

6. Wenn Du irgendetwas trendiges kaufen musst, kauf das billigste. Es lohnt sich nicht, viel Geld für einen Trend auszugeben, der morgen vergessen ist.

7. Jede braucht den Gay im Leben. Jemanden, der sagt: „Schatzig, dieser Look ist nicht Deiner!“

8. „Scrunch boots“ lassen Beine kurz erscheinen. Trage keine Stiefel, die Deine Beine verkürzen.

9. Geniesse das Geschenk der Größe. Verzichte nicht auf Heels, damit sich Dein Date größer fühlt, das funktioniert nicht. Deine Größe ist nicht das Problem, höchstens sein Ego.

10. Ziehe niemals Deine Heels aus, und trage sie barfuß laufend durch die Gegend. Das sieht trashig aus.

Wer meine Übersetzung nicht glaubt und sich auf Ru’s top 10 noch einmal einen eigenen Reim machen möchte, der möge hier schauen. Wenn ich Fehler gemacht habe, freue ich mich übrigens auch auf Verbesseruzngen.

Es gibt aber auf Amazon klasse Reviews zu RuPaul’s Guide to Life, Liberty, and the Pursuit of Style:

„A glorious book from one of my all time favorite icons of glamour! I can’t get enough of RuPaul’s humorous wit, fabulous advice, positive words of wisdom, and the encouraging messages he offers to people like me who dare to be different!“ (DITA VON TEESE )

„If she says it AND it’s in print, it must be true!“ (DEBBIE HARRY )

„RuPaul drags out the inner QUEEN in us all!“ (TORI SPELLING )

Echthaarperücken Styling & Entstyling

Generell habe ich zwer keine Beratungsresistenz, aber doch zumindest eine Überzeugungsresistenz bis zu einem gewissen Grade. Ich höre mir Ratschläge und Tipps an und lasse sie mir durch denk Kopf gehen.

Echthaarperücke Locken

So neulich den Tipp von Sheila der in Etwa hiess, dass der Umstand, dass ich seit einiger Zeit eine Echthaarperücke mein Eigen nenne, nun nicht bedeuten würde, dass da nicht ab und an mal etwas Styling reinmuss. Okay, ich sehe ein, dass ich da ruhig mal ein wenig Frisur reinbringen sollte – da ich aber a) ungerne frage und b) finde, dass Janka mit den anderen Berliner Drags schon genug um die Zweithaare hat, suchte ich nach Friseuren, die auch Echthaarperücken stylen – nicht so einfach.

Am letzten Wochenende wollte ich zu La Fete Fatal und zum Irrenhouse als Engel gehen und Engel haben nur einmal zumindest im allgemeinen Verständnis blonde Locken… Ich blonde lange Haare in die sich sicher Locken machen liessen von einem geneigten Friseur.

echthaarperücken knoten

Ich musste vier Friseure ohne Erfolg abklappern, bis ich einen Fand, der auch Echthaarperücken ohne echten Kopf stylte. Engellocken wollte ich haben udn bekam ich zwei Tage später… Nur so hatte ich mir das nicht vorgestellt.

Die Haare hatten nun Pagenkopflänge und die Locken waren eng als wolle ich das Remake von Curly Sue drehen… (Merke: Bild mitliefern, wenn ich zum Friseur gehe um Echthaarperücken zu stylen) Okay,m ein echtes Bild gibt es leider nicht, wir machten den Abend kaum Bilder und die wenigen waren nicht soo prall..

echthaarperücke

Fakt ist, dass nach einer extremen Schaum und Konfettiattacke im Weihnachtsirrenhouse die Frisur hin war und nicht wirklich mehr nutzbar war.. Folglich musste ich dafür sorgen, dass aus einer nicht mehr zu gebrauchenden Lockenpracht wieder glatte Haare wurden… Ich legte die Perücke daher ein und wollte sie entstylen. Doofe Idee.

Die Perücke war ein einziger Knoten. Es gab keine einzige Strähne, die nicht mit sich selbst und mindestens einer anderen Strähne verknotet war. Normalerweise (bei einer normalen Perücke) hätte ich die Haare weggeschmissen und mir ne neue gekauft. Aber Echthaarperücken haben da einen zu hohen Preis.

echthaarperücken

Mehrere Waschvorgänge unmengen an Spülung und !!! drei Tage !!! entknoten, geht es jetzt einigermaßen wieder. Ich kenne jetzt jede Strähne und fast jedes Haar persönlich mit Namen als wenn ich sie selber geknüpft hätte. Solche Locken in Echthaarperücken: NIE WIEDER

styling vs no styling

Ich finde Bilder ja immer großartig, die auf dem gleichen Bild sowohl die männliche Persönlichkeit als auch die weibliche Persönlichkeit zeigen. Ich selber habe das ja auch einmal mit einem Foto versucht.

In einer anderen Qualität habe ich diese Dualität der beiden Personen allerdings haute bei Frederike De Jonge gefunden. Da hat es tatsächlich schon den Charakter eines Kunstwerkes. Netterweise darf ich es hier posten.

Das Bild sieht so zwar ein wenig Scary aus, aber wenn man sich jeweils nur eine Seite anschaut, ist es sehr verblüffend. Großartig!. Auch die anderen Bilder von Frederike sind absolut sehenswert.


Pic: F. de Jonge/S. Hinman
Hair/Make-Up: A. Brulee
Model: F. de Jonge