STARZ – Greatest Ladyboy Show on Samui

Starz Carbaret – Ko Samui

…ja, ich bin schon lange zurück, aber da fehlte noch ein Beitrag

Starz Carbaret

Eigentlich sollte Samui nur Entspannung sein. Essen, schlafen, Trinken, dösen, essen, schlafen und so weiter. Stattdessen „arbeite“ ich dann doch schon wieder.

So fuhr ich gestern durch Lamai Beach und auf einem mal sah ich – mehr aus dem Augenwinkel eine Blondine… Das alleine ist in Thailand ja schon eher etwas besonderes.

Starz Koh Samui

Doch erregte mehr meine Aufmerksamkeit. Die blondine hatte wallendes Haar und war erstaunlich groß, dazu schlank, gutaussehend und relativ sexy gekleidet… Mein erster Gedanke: Da steht eine Janka in Kleidung von Kitana…

…Ich musste dann ja noch einmal vorbeischauen und feststellen, dass die Blondine noch mehr mit Janka und Kitana verband, denn die Dame war eben keine echte. Ich dachte es mir doch irgendwie gleich… Ich stand vorm STARZ Carbaret. Und es kamen noch ein paar andere Drags oder Ladyboys, wie es hier wohl heisst. Mir wurde dann noch ein Flyer in die Hand gedrückt.

DSC03703

Der Flyer verspricht:
STARZ – Greatest Ladyboy Show on Samui.

Wie kann ich mir das entgehen lassen…. Und so sitze ich heute gespannt mit meiner Kamera bewaffnet auf einem guten Platz und schaue mal, was die Mädels auf Samui so drauf haben. Nach England, Miami, Havanna und selbstverständlich Deutschland ist nun Thailand dran, etwas zu zeigen.

Ich bin gespannt. Hart ist auf jeden fall schon einmal, dass die geschminkten Kellner (nicht innen) hier im Tütüt und Schleifchen im nicht langen Haar herumlaufen. Die armen Männer… aber egal

lady Boy Show Thailand

15 Drags zeigten eine wirklich gute Schow all der Diven, die man so aus der Pop und Soul Geschichte und massig Dragqueens kennt. Gwen, Kylie, Whitney, Madonna, Christina, Eve und und und und natürlich Abba. Jeweils mit Choreografien und klasse Kostümen.

Tja, in Thailand sind ja auch die Schneider günstig und da kann man sich schon mal die richtigen Kostüme schneidern… Die Dame, die ich am Strassenrand vorm Starz fand, kam dann übrigens tatsächlich als Kylie im Rosa Showgirl Outfit auf die Bühne… Also noch mehr eine Janka.

DSC03701

was soll ich sagen, ich habe mich sehr während der Starz Carbaret Show amüsiert und ich bin immer wieder erstaunt, wie die gleichen Lieder in unterschiedlichen Ländern interpretiert werden…

btw. die Whitney vom Starz konnte es wirklich nicht mit Melli aufnehmen…

Bangkok Airways – Testbericht

Was soll ich sagen, ich erreichte quasi in letzter Minute den Hong Kong International Airport und den Gate zum Abflug von Bangkok Airways Flug 806 nach Ko Samui.

bangkok-airways

Und ich muss sagen, ich fühle mich wie auf Wolken über den Wolken. Das liegt ersteinmal daran, dass ich eine ganze dreierreihe Sitze für mich alleine habe und mich quer ausstrecken kann und tatsächlich etwas schlafen konnte. Das wär allerdings kaum nötig gewesen, denn die Beinfreiheit bei Bangkok Air ist überwältigend auf diesem dreistunden Flug weitaus beachtlicher als beim 9 Stunden Flug mit Aeroflot auf dem Hinweg.

bangkok-air

Hinter mir ist der Notausgang angesiedelt und die Herren und Damen dort haben sogar noch ein wenig mehr Beinreiheit. So macht Fliegen Spaß.

Die Stewardessen von Bangkok Airways sind überaus freundlich, sogar so freundlich, dass sie mich haben schlafen lassen und nach dem Aufwachen das verpasste Essen nachgereicht haben. Es gab zwar dann nur noch das eine der beiden, aber das war überaus schmackhaft.

air-bangkok

Zwischendurch kommt immer mal wieder eine der Stewardessen vorbei und bietet Kaffee oder Tee, Rotwein (aus einer echten Weinflasche oder Erfrischungstücher an.

Was soll ich sagen:
Bangkok Airways kriegt von mir 9 von 10 Punkten – und das nur, weil man ja noch ein wenig offen lassen muss. Sehr gut.

bangkok-airlines

Das einzige, was mir ein wenig Sorgen bereitet ist das Einreiseformular – bzw. der Punkt Visa Nummer… Ähm ich habe kein Visum für Thailand. Mal sehen, ob ich am Flughafen in Ko Samui eines bekomme.

Macao – Hong Kong

FUCK!

Es war das erste Mal auf dieser Reise, dass ich mich auf jemanden verlassen habe. Im tollen Prospekt des Grand Waldo Hotel Macao, sicher nicht ohne Grund ein 5 Sterne Hotel stand als besonderheit, dass das Hotel einen Conciergeservice hat und dieser einem gerne bei jeglichen Fragen (unter anderem wurden ganz klar Fähren und Flüge aufgeführt mit Rat und Tat zur Verfügung steht.

grand Waldo Hotel Macao

Meine Frage war eigentlich ganz einfach:
Was muss ich tun, um um 15:00 am Hong Kong International Airport zu sein.

Seine Antwort war auch einleuchtend:
Shuttle zu den Fähren 13:00 oder 13:20, dann die direkte Fähre zum Hong Kong Airport.

Zur Sicherheit nahm ich dann doch lieber den Shuttle 13:00 um am Fährenterminal aufgeklärt zu werden, dass das nichts würde, die Fähre zum Hong Kong Airport, die ich bräuchte, würde in 5 Minuten ablegen, sie schliessen diese aber eine halbe stunde früher, sprich, no chance. Die nächste Fähre würde allerdings nicht aureichen, die käme zu spät.

DSC03628

Ich könne nur versuchen, die Fähre nach Hong Kong Kowloon zu nehmen und per Taxi zum Flughafen zu kommen, auch das reicht eigentlich nicht aus, aber einen versuch ist es wert.

Nun sitze ich in der Fähre nach Hong Kong Kowloon und nicht nach Hong Kong Airport, bin mindestens eine Stunde zum Nichtstun verdammt und bin ziemlich bedient. Richtig bedient werde ich dann nachher sein.

DSC03629

Also es bleibe dabei, man verlasse sich einzig und alleine auf sich und auch nicht auf den Concierge eines 5 Sterne Hotels, nichteinmal auf den des Grand Waldo Hotels Macao.

Ich könnte kotzen

Update 14:36 – Due to rough weather, the arrival time will be delayed.

Neee klar

Update 15:20 – Der Taxifahrer hat zwar versprochen „I’ll kick it“ er hält sich aber 100%ig an die Verkehrsregeln und links und rechts überholen uns andere Taxen….. aaargr

DSC03625

Update 16:16 – Irgendwie habe ich es dann doch wieder geschafft, ich habe tatsächlich noch einchecken können und gerade das Abfluggate erreicht, in 4 Minuten soll das bording für Bangkok Airways beginnen. Ich bin kaputt aber Glücklich.

The Venetian – Macao

Schon im Wikipedia Eintrag über Macao liest man einiges über das The Venetian Casino in Macao. Das Sands Konsortium aus Las Vegas soll sich um einen Glücksspiellizenz beworben haben und dann das „Sands“ für schlappe 300 Millionen US$ in Macao errichtet haben. Die Kosten sollen binnen einem Jahres wieder reingeholt worden sein, so, dass gleich reinvestiert wurde – mit ein wenig mehr Einsatz.

Es wurde das The Venetian gebaut, dass einigen vielleicht aus Las Vegas schon ein Begriff ist. Mit Gondeln und Markusplatz und Markusturm und Wasser im Hotel, damit die Gondeln auch fahren…..

the-venetian-macao

Manch einem wird das The Venetian bereits aus Las Vegas ein Begriff sein, doch Macao ist die Stadt, in der kopiertes kopiert wird – nur eben größer und gigantischer. Das Venetian Las Vegas wird durch das Venetian Macao einmach einmal um 1/3 Größe übertroffen. Mal sagt man, es sei das zweitgrößte Gebäude der Welt, mal lese ich, es sei das drittgrößte der Welt.

macao-venetian

Aber egal, ob nun der Blumengroßmarkt in Holland oder das Pentagon noch ein paar Quadratmeter mehr haben, das Macao Venetian ist einfach mal gigantisch. Der Hotelkomplex ist einfach einmal 225 Meter hoch, was allerdings nicht so wirkt, da er sicher doppelt so breit ist. Wenn man dann allerdings davor den Turm auf dem Markusplatz in Venedig sieht und man weiss, dass der in Originalgröße da steht und vergleichsweise winzig ist, dann kann man sich die Ausmaße vorstellen. Gigantismus eben.

rialto-venetian

Ich meine, was soll man schon über ein Hotel sagen, in dem über dem Kasinoraum, ein Stockwerk aus Kanälen besteht, auf der in der einsetzenden Dämmerung von Venedig singende Gondelfahrer ihr Werk verrichten… (übrigens mit Schraube, was man im Venetian-Wasser sehen kann, in Venedig selber sicher ein Skandal wäre.

venedig-macao-kasino

Diese Kanäle haben aber eigentlich nur einen Sinn, Touristen an-zu-locken, um ihnen dann das Geld hervor-zu-locken, denn die Kanäle hsind nicht allzubreit, damit daneben noch genug Platz für die Ladenzeile bleibt, in denne man so alles an Marken findet, die es gibt – die aber echt mit echten Preisen…

DSC03597
zur großen Ansicht

Okay, die Kanäle und Gondeln wollen die Touristen sehen, aber die meisten kommen eben um zu spielen, wie es für da Las Vegas Asiens so richtig ist. Und auch da kann das Macao Venetian mit beeindruckenden Ausmaßen aufwarten. Der Kasinoraum hat die Größe von 7 !! Fußballfeldern, keine Ahnung wie viele Spieltische darin stehen, aber eine ganze Menge sind es und selbst Donnerstags Nacht sind diese noch hut gefüllt.

kasinoraum-macao-venetian
zur großen Ansicht

Ich selbst versuchte mich auch mit 100 €, erreichte sogar 200 € zwischenzeitlich, aber wie es ja immer so ist, am Ende gewinnt immer die Bank und somit die Betreiber des Spielkasinos, dass nun eben nur noch knapp 1.799.999.900 € an Baukosten wieder reinholen müssen. Das wird ihnen zweifelsohne gelingen, jedoch ohne weiteres Geld von mir.

the-venetian-macau

Also gegen das Kasino im Venetian wirkte jenes im Hard Rock Hotel geradezu niedlich, aber die Hard Rock Devotionalien wie Pumps von Dolly Parton, ein Axtbass von Gene Simmons oder Gitarren von allem und jedem machten es spannend. Ausserdem der Slogan „Come and Play Hard Rock Style“ ist cooler. Aber in diesem Fall ist es eben doch so: Size Matters.

Hard Rock Casino Venetian

schon ein cooler Slogan, oder?

hard rock hotel Macao

Gene war hier

gene simmons Bass