Halloween Party Berlin: Halloween Masquerade

Seit vielen Jahren richtet Bob Young in Berlin bereits die Halloween Masquerade aus. Er begann damit schon, bevor der heutige Hype von Halloween denkbar war.

halloween party berlin

Damals liefen noch keine kleinen Schutzgelderpresser durch die Strassen und auch das Angebot an Halloween Parties in Berlin war vermutlich eher überschaubar – und wenn .- dann vermutlich mit einfachsten Kostümen versehen.

halloween berlin

ich kann mich erinnern, als ich das erste Mal in Hamburg – vollkommen zufällig und ohne Kostüm – an Halloween auf eine Party im damaligen Madhouse stiess… mir war das ganze gänzlich unverständlich, warum da auf einmal Hexen, und Geister rumliefen und was das ganze überhaupt sollte – Mit dem Begriff „Halloween Party“ konnte ich damals auch nichts wirkliches anfangen. Das Begann erst, als ich das erste Mal auf Bob Youngs Halloween Party in Berlin war.

DSC05849

Mit einem aufgesetzten Hexenhut kommt man bei dieser Party nicht weit und läuft gar Gefahr, sich dem Spott seiner Begleiter abzuholen. Hier wird es blutig – und nicht nur ein bisschen – so richtig. Und es wird kreativ – auch nicht nur ein bisschen sondern ebenso richtig. Es ist eben die beste Halloween Party in Berlin – und das wie gesagt schon seit Jahren.

DSC05842

Dieses Jahr war der Ort des Grauen das Kino International, das neulich zum Klub International noch großteilig gesperrt war. Dieses Mal war es vollständig auf – und gut gefüllt mit grauenhaften Gestalten.

DSC05854

Ich versuchte mich lange zu drücken, weil ich irgendwie nicht wirklich Halloween Fan bin. Sich extra hässlich zu machen – irgendwie ist das mein Ding nicht. Ich konnte mich aber Jankas Überredungskünsten nicht erwehren und steig so in den Reigen der Disney Deathney Prinzessinnen Arielle (Sheila) R.I.P unzel (Janka) als Zöööwittchen (ich) ein und begann mal Dinge zusammenzukaufen und Maskword, DEPOT und Deko Behrend zu besuchen…

DSC05843

Okay, von den Schneewittchenliefen da sicher 4 oder 5 rum, aber mir wurde bestätigt, ich sei die gruseligste von allen, die blutigste und überhaupt… die toteste. Hielt mich aber nicht davon ab, mich mit einer anderen Schneewittchen um einen Apfel zu streiten. Man muss ja seinen kleinen Bastard Little Zwerg Nr. 6 ernähren.

DSC05840

Der Kostüm Contest fand dieses Mal im Kinosaal statt und war so um einiges besser als letztes Jahr in der alten Münze. Für mich gewann der richtige Kandidat. Ich weiss zwar nicht, was er darstellte, aber es war am besten. Irgendein Charakter aus irgendeinem Horrorfilm – und die schaue ich ja nun einmal nicht.

DSC05865

Wie auch das Spookhouse in diesem Jahr nicht. Nicht allerdings aus Angst, sondern weil es durchgängig voll war und wir und die Wartezeit nicht antun wollten. Aber bestimmt war es auch wieder toll.

DSC05846

Auf jeden Fall hat die diesjährige Halloween Masquerade ihren Status als beste Halloween Party Berlins zementiert. Schwierig da ranzukommen. Auf ein neues in 2014