Zwei Paar Schuhe


Ich war ja am Wochenende auf einer Hochzeit eingeladen.

Während ich dort aber dem Anlass entsprechend im Nadelstreifenanzug mit Schlips und Kragen auftauchte, erschienen die Damen ebenfalls stylish, Rückenfreie Kleider, Abendkleider alle bis auf eine züchtig mit knapp eben nicht kniefrei – und niemand mit Ballerinas.

Der Anblick war also vor der Trauung vor der Kirche durchaus ein netter…

Doch binnen weniger Stunden, teilweise sogar Minuten wurden fast alle Stöckelschuhe gegen Ballerinas oder ähnliche Treter ausgetauscht. Es führte gar dazu dass am späten Abend. Auf der Tanzfläche Flip Flops zu Abendkleiden sichtbar waren.

Ohmannomann. Es war grausam anzusehen. Es waren echt nur drei Damen, die bis zum Ende der Feier immer noch die gleichen Schuhe trugen.

Alle anderen hatten ancheinend mindestens zwei Paar Schuhe im Koffer, eines für mögliche Bilder und die Kirche und eines zur weiteren Abendgestaltung.


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.