Trashcave Rocky Horror Party


Die Rocky Horror Party des Jahres.

…solle es sein, hatte ich gehört. Verständlich, dass ich da unbedingt hinwollte, als ich Ostersonntag erfuhr, dass es diese Party geben würde. Nun gestaltet sich soetwas schwierig an einem Ostermontag, denn zu einer richtigen Rocky Horror Party gehören nunmal gewisse Utensilien, wie Handschuhe, Wunderkerzen , Reis, eine Spritzpistole und noch einige andere Dinge. Genaugenommen war das einzige, mit dem ich hätte dienen können, ein Kochbeutel Reis. Ungünstige Bedingungen also.

imgp0008.JPG
You’re wet, Yes, It’s raining.

Ausserdem wollte ich danach noch mit Janka ins GMF und zu einer von Olivia Jones gehosteten Party ins Felix. Von daher – und generell schloss sich also aus als Frank’N’Further zu gehen. Auch einen glitzernen Zylinder oder eine Rote Perücke nenne ich nicht mein Eigen. Also blieb nur, als Janet zu gehen. …Aber niemand man Janet Weisssssss. Das geht also garnicht. Was also tun. Das ganze vergessen und aus der Ferne beobachten…. Irgendwie kam mir dann mein weisser Anzug in den Sinn, der so überhauptgarnichts mit der Rocky Horror Party zu tun hatte.

imgp0021.JPG
Why don´tcha stay for the night – night Or maybe a bite

Das sah wohl auch die Dame an der Kasse so, die mich in „bestimmt von der 030 oder irgendwelche andere Presse“ einordnete. Nein sorry. Ich bin einfach so hier und die vier Euro konnte ich auch so noch zahlen. Das war dann auch nicht das teuerste am Abend….

imgp0030.JPG

For tonight is the night that my beautiful creature is destined to be born

Irgendwie habe ich es nämlich geschafft, vom reinkommen, übers Jacke abgeben, in den Spiegel sehen bis zum Lever Lime an der Bar kaufen, meine neue Digitalkamera zu verlieren. Ich war also gerade mal etwa 5 Minuten im Bassy und schon meine Digitalkamera los…..

imgp00472.jpg

And with massage, and just a little bit of steam

Erster Weg, alle Etappen nachsehen. Fehlanzeige.
Zweiter Weg. Vielleicht ist sie im Auto.

Also schlängelte ich mich raus und die Dame an der Kasse meinte, sie würde mich wiedererkennen, wenn ich denn kommen würde… Komisch, so viele komische Typen hier und ausgerechnet MICH würde sie darin wiedererkennen? Naja ich war weisser angezogen als alle anderen :).. Sei es drum auch im Auto war sie nicht, also wieder ins Bassy und überall nocheinmal nachgefragt. Ebenso Fehlanzeige… Vielleicht hab ich sie auf der Couch vergessen… Also fuhrt ich kurz nach Hause und schaute nach… Fehlanzeige. (zumindest konnte ich meine alte Kamera noch eben einpacken)….

imgp00502.jpg
Buddy Holly was singing his very last song

Als ich nun bereits zum 5 Mal am Türsteher vorbeischlich und er mich als „Du schon wieder Du Nervensäge“ (allerdings mit einem Lächeln) begrüsste. War klar, dass sie mich mittlerweile auf jeden Fall wiedererkennen würden. Fuck!

imgp00672.jpg
Touch me, Toch me, Touch me!

Egal, nun erstmal die Rocky Horror Show geniessen und ersteinmal einen Blick auf die Gäste werfen…. Wow. Stilechte Magentas, Rifraffe, Columbias, einige Partygäste der Show, einige Eddies und sogar ein Paar Janets…. (Und ich meine immer noch. Niemand mag Janet Weiss). Ich muss sagen. Die Gäste haben sich zum großen Teil ziemliche Mühe gegeben. Ich glaube Rocky Horror Virgins waren kaum anwesend an diesem Abend.

imgp00722.jpg
you know, what Brad Majors is doing here

Als ich also das bereits dritte Mal an diesem Abend die Trashcave Rocky Horror Party betrat, begann gerade der Vorspann des Filmes, der natürlich an diesem Abend gezeigt wurde. Wie es sich gehört auf englisch. Allerdings mit deutschen Untertiteln, (was zwei Gäste neben mir zur Diskussion verleitete, ob das denn okay sei. Die Rocky Horror Picture Show würde man nur standesgemäß vollends englisch sehen dürfen, meinte der eine, sein Kollege konnte dem zwar zustimmen, aber die deutschen Untertitel würden den anderen Parsonen die Sache erleichtern.

imgp00892.jpg

Recht hat er, aber es kannten eh alle den Film mehr oder weniger auswendig und auf die Videowand hat eh niemand geschaut, denn der gesamte Film wurde auf der Bühne live in Playback von teilweise unterschiedlichen Personen dargeboten. Der Film war eigentlich nur als Lautkulisse vorhanden. Alles andere spielte sich auf der Bühne ab.

imgp00952.jpg

Wir sahen die Heirat und den Heiratsantrag von Brad Majors, es wurde zwar Reis aber kein Mehl geworfen. In der Regensituation während der Fahrt und vor Frank’N’Furthers Anwesen hielten sich glücklicherweise auch die Anwesenden mit dem Einsatz von Wasser merklich zurück, was meiner Meinung nach dem Spaß nur zuträglich sein kann. So können die sonst nassen Wunderkerzen nämlich viel besser brennen.

imgp00982.jpg

Für den Rocky musste ein offensichtlich ziemlich unbefleckter Gast herhalten, der die gesamte Show mitmachen musste und für seine Darbietung am Ende auch den verdienten Applaus bekam. Mehr sogar als Frank’N’Further, der nicht nur die gesamte Show der einzige Frank’N’Further war sondern auch noch so ziemlich jeden Spruch den man so reinrufen kann, kannte.

imgp01062.jpg

Ganz großes Kino, diese Trashcave Rocky Horror Party. Und wer genau hinschaut fand auf der Bühne auch einige Gesichter der Boheme Sauvage wieder. Hier allerdings eben nicht stilecht in 20er Jahre Kleidung sondern stilecht im Rocky Horror Style. Style ist eben alles. Wenn auch manchmal unterschiedlich.


suchen

, &esrc=s, mottoparty reeperbahn, Rocky Horror Picture Show Party, horror party, trashcave berlin, trashcave, nasse party, kleidung the rocky horror, rocky horror partygäste, rocky horror party, Kleidung für Rocky Horror Picture Show, Rock Horrow Picture Party, nasse klamotten party, mottoparty kiez, rocky horror show mottoparty wie anziehen, rocky horror motto party, rockyhorrorshowkleidunsstil, trashcave berlin party pics, rocky horror picture show themenparty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.