Die Mode der 80er Jahre? Ein Desaster!


Die Mode der 80er Jahre – und das lasse ich nicht mit mir diskutieren – war wirklich ein einziges Desaster.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5DWUZTRaQb4[/youtube]

Hätte dieses Jahrzehnt nicht so großartige Musik hervorgebracht, es wäre schon lange aufgrund der Modesünden in eine „iiiich??? Niemals“ Vergangenheitsbewältigung abgedriftet.

Ist es aber nicht, wie man alleine schon daran erkennen kann, dass sie Mode der 80er Jahre anscheinend wieder extrem im Kommen ist. Egal, wo man gerade einkauft, es leuchtet Neongeld, neongrün oder zumindest Pink, Stirnbänder und Schweißbänder werden auf einmal wieder verkauft. Dazu Leggins, die ich nicht ohne Grund schon im letzten Jahr als Modeterrorismus beschrieben habe. All das ist auf einmal wieder da.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=byx8kt0O_mk[/youtube]

Einiges davon finde ich ja ganz nett, aber die 80er wahren noch viel schlimmer. Es konnte nur ein Jahrzehnt geben, in dem ein blonder Typ in einem weißen Ballonseiden-Jogginganzug, der so tat, als würde er Gitarre spielen und ein ebenso weiterer Typ, mit einer großen Nora Kette, erfolgrich werden konnten, oder in der Rocker mit langer Matte und Dauerwelle in Mode kamen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=T9AY8sZGavs[/youtube]

Es war das Jahrzehnt, in der Frau Kerner – nein nicht die Frau von Johnnes B., sondern Nena – 99 Luftballons sang und zeigte, das Achselhaare en vouge sein können. Ein Trugschluss meiner Meinung nach. Überhaupt, die Haare… Toupiert, punkig, gegelt, Zopf zur Seite und natürlich die Dauerwelle. Manches großartig, vieles war einfach schlimm

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VXDVBoEtm_A[/youtube]

Wie gesagt, die Mode der 80er Jahre war grausam, die Hits der 80er haben das Jahrzehnt aber mehr als gerettet. Auch wenn es einzelne Songs gibt, die man schon lange nicht mehr hören kann, so dürfte dieses Jahrzehnt wohl durchaus als eine Musikrevolution bezeichnet werden.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RMp87xsrdlk[/youtube]

In Deutschland war die neue Deutsche Welle der Bringer mit beispielsweise eben Nena. Ich selber war damals noch jung und unerfahren und kann mich noch erinnern, dass ich irgendwann mal mit meinen Eltern die Hitparade sah und mich ärgerte, dass ebenjene den doch graoßertigen Song von Roger Whittaker gewonnen hat.Ich konnte mir das damals nicht erklären. Shame on me. Wie gesagt, ich war damals noch sehr jung und dass ich nun 4 Nena-Platten und eine ihrer Live CD’s mein eigen nenne ist mehr als nur eine eigene Beruhigung für mich selber.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ztYSlNazJno[/youtube]

Ich habe mich dann aber doch sehr schnell an die Musik gewöhnt und ich habe sie geliebt. Wie noch so viel von der neuen deutschen Welle, wie auch die ausländischen Hits der 80er. Madonna fing ihre Karriere an, Michael Jackson, Prince und George Michael hatten ihre beste Phasen, A-Ha und Blondie, U2 oder Depeche Mode dürfen in den Hits der 80er auf keinen Fall fehlen, wie auch Kim Wilde oder CC Catch

Dazu kommen noch einige Exoten, die in den 80ern da waren. Boy George, Vince Clark und Andy Bell als Erasure, Soft Cell und und und.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6NKpY9DAFT4[/youtube]

Musikalisch ein klasse Jahrzehnt, wenn da eben nicht die Mode


suchen

, &esrc=s, 80iger mode, mode aus der 80 ger jahre, you tube80 jahre männermode, nena 80er, mode 80iger jahre, mode 80er jahre fotos, www youtube80er, nena 80er bilder, bilder 80ziger, related:www mode-80er de die 80er mode, Mode aus den 80iger, mode 80er jahre nena, NENA KLEIDUNG IN DEN 80 JAHREN, kleidung der 80iger jahre, You tube Hits der 70 ziger und 80ziger Jahre, achtziger jahre männermode bilder, 80er, mode 80er jahre bilder

7 Gedanken zu “Die Mode der 80er Jahre? Ein Desaster!

  1. Hmmm“¦ 🙁

    für jemanden, der die 80iger defintiv nicht aktiv mit erlebt hat“¦du warst da definitv noch… nicht auf der Welt, oder was wolltest Du schreiben… so dieser text ist jetzt eher um herauszufinden, ob wirklich nur 2-zeiler gehen.. das kann namlich eigentlich nicht sein

  2. ja, es gab harte datenbankprobleme. Heute morgen (14:25) als ich seelig schlief kommunizierte Sarah bereits fleissig mit meinem webspaceanbieter.. Scheint alles wieder zu gehen. Du kannst mir also nun schreiben, was du sagen wolltest:

    Neustart Jetzt!

  3. Hallo, erstmal muß ich sagen das ich ja so froh bin, das endlich jemand mal meiner Meinung ist! Ich kann namlich auch nicht verstehen warum man heute wieder mit pinken leegins durch die Gegend lauft und eiskalt sagen kann das man das schön findet. Ich finde selbst diese Hippie Mode teilweise Grenzwertig, je nach dem , was man da gerade vor sich hat. Aber das Problem ist das die Modebranche sich nix mehr einfallen lassen kann oder will weil so ziemlich alles schon mal dagewesen ist.
    Gruß Verena
    P.s. Mein Kommentar ist der Beweis das man mehr als nur zwei Zeilen schreiben kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.