Rockstar Models Party


Share it now!

zur Rockstar Models Party im Sage Clubrockstar-models

Seit ich Alexander van Hessen genervt hab, eine Presseakkreditierung für den Underground Catwalk 2008 zu bekommen, erhielt ich wohl auch einen exclusiven Platz in seinem Email-Verteiler. So erhielt ich kürzlich eine Mail mit dem titel: Einladung zur Rockstar Models Party

Liebe Rockstars & Friends!
Es ist mal wieder soweit und die nächste ROCKSTAR MODELS Party im Sage Club steht an. Unsere Mädels & Jungs präsentieren an dem Abend live auf dem Bartresen die aktuelle Kollektion von Stylesucks Berlin (www.stylesucks.com)! Ansonsten gibt es natürlich wieder 2 Live-Bands, ordentlich Rockmusik und für euch Jack Daniel’s for free :-)
Ich würde mich freuen wenn ihr auf einen (oder mehrere) Drinks vorbeikommt! Eine kurze Rückmeldung an mich genügt und ihr steht auf der Gästeliste.
Donnerstag, 21. August 2008
ab 21 Uhr (VIP Bereich im Mainfloor)
Ick freu ma!
Alex

Wenn man mich mit der Aussicht auf einen Gästelistenplatz, Free-Jack Daniels und guter Musik auf eine Party lockt, dann kann ich schwerlich nein sagen. Dazu kam der Umstand, dass ich Urlaub hab und mir so einen Donnerstag Abend leisten konnte.

Leider treibt sich meine Partygesellschaft aber gerade größtenteils auf Ibiza herum und alleine ist es doch immer etwas langweilig… Glücklicherweise chattete ich den Abend gerade mit Paris, die ich die Woche vorher in der Busche kennengelernt hatte und die gerne mitkommen wollte. Also erbat ich bei Alex zwo Plätze und lud Paris ein.


Paris & Ich

Es dauerte zwar ein wenig, bis wir den VIP Bereich fanden aber dort fanden wir tatsächlich diverse Rockstar Models vor. …Nun bin ich ja nicht dafür bekannt, Personen einfach wieder zu erkennen, aber die Rockstar Models machen es einem einfach. Das sind eben keine Allerweltsgesichter oder -Models. Aber das scheine auch ich nicht zu sein, denn eine ganze Menge erkannten mich wieder und sprachen mich auf mein Blog an.

Meine Beiträge zum Underground Catwalk scheinen dort gut rumgegangen zu sein. Ich unterhielt mich mit Desireé und sie die Seite nicht nur über Google fand sondern sie von verschiedener Seite darauf hingewiesen wurde. …. Und genau dafür mache ich das doch.

Aber nicht jeder kannte mich dort. Etwas verwundert, wer ich wohl sei und wie ich dort hinfand, war ein Mädel namens Emma, mit der ich mich eine Weile nett unterhielt. Nun ich konnte ihr im Schatten zweier Jack-Daniels Afri Cola erklären, was ich dort täte und dass Alex mich eingeladen hätte. Erst später erfuhr ich, dass Emma die Chef-Bookerin (schreibt man das so) von Rockstar Models sei. Die Dame also mit der sich ein jedes Model gutstellen sollte, wenn es Buchungen haben möchte… Eine wichtige Frau also…


Emma & Paris

Fast so wichtig oder vielleicht doch für einige wichtiger als Alex, der sich mir kurz danach vorstellte und mit dem ich mich ebenfalls eine Weile über den Underground Catwalk, weitere Projekte und diese Party unterhielt. Ich erfuhr dass sie beim Underground Catwalk diversen Pressevertretern absagen mussten, dass er Sheila und mich dort wohl wahrgenommen habe und welche genialen Labels bei der nächsten Fashion Rock Night am Start sein werden. …Keine Frage, wir werden auch das sein müssen. Das wird cool.

Es war anscheinend der Tag des Wiedererkennens, denn auch Martin Kesici kannte mich noch und wusste, dass er auf der After Show Party ein Bild mit Sheila und mir gemacht habe. UNBEDINGT müssten wir, so er, am 12.09. zur Einweihung seiner Bar Titty Twister kommen. Dafür müsste er aber mal seine Emails abfragen um mir zu sagen, wann wir wo sein sollen ;-)


Jack Daniels & Afri Cola

Was soll ich sagen… Diese Party hat sich eindeutig gelohnt und hat mir viel Spaß bereitet… Sollte ich häufiger mal besuchen :)


Share it now!

suchen

, rockstar models, rockstar models sage club 2012, rockstar party berlin, *rockstar models rockstar party berlin, underground models

Ein Gedanke zu “Rockstar Models Party

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>