Schaum und Konfetti im Irrenhouse


Weihnachtsirrenhouse 2009

melanie thornton
Stella Thornton

Wenige Tage vor Weihnachten wird die Stadt etwas besinnlich und feiert das bevorstehende Fest der Liebe. Nicht jedoch so im Irrenhouse, dort wird zu Weihnachtsmusik noch einmal richtig auf die Pauke gehauen.

DSC00494

Bevor zu Weihnachten die Stadt ausstirbt, da alle zugezogenen nach hause fahren, war das Weihnachtsirrenhouse noch einmal die letzte Möglichkeit, für alle, bei von Nina Queer gesponsertem Glühwein und Lebkuchen zu feiern und selbstverständlich der allmonatlichen Transenshow beizuwohnen, bei der der aufmerksame Besucher durchaus das ein oder andere DéJà Vu bekommen konnte.

Es gibt nun einmal nur eine begrenzte Anzahl an wirklich wichtigen Weihnachtssongs und Melanie Thornton und Mariah Carey sind mit ihren beiden Christmas Songs sowieso für jedes Weihnachtsirrenhouse gesetzt und es hätte wohl auch Glühweinbecher auf die Bühne geregnet, hätte es das alljährliche „Alle – Drags – Auf – Der – Bühne  – singen – all – i – want – for – christmas – Finale“ nicht gegeben. Gag es aber. Und ich mitten drin.

Eigentlich hätte ich wissen müssen, was mich erwartet. Viel Konfetti – besser viel zu viel Konfetti. Aber das ist ja auch nicht das erste Mal im Geburtstagsklub, dass Tonnen von Konfetti auf das Publikum regnet. Das kenne ich, dass allerdings massenweise Kunstschnee – soll heissen Schaum auf meine frischgelockte Perücke schneien könnte, das hatte ich nicht bedacht.

DSC00516

Genaugenommen brauchte es kaum zwei Minuten und die Arbeit von sicherlich zwei Stunden einer Friseurin zunichte zu machen und meine Curly Sue Engeffrisur vollständig zu zerstören. Nun „wer schön sein filmen will, muss leiden“.

…Undes war großes Glück, dass wir filmen konnten, denn wir kamen nur fast rechtzeitig…. Eine Performance musste ohne uns stattfinden, aber selber Schuld, wenn die Mädels einmal im Leben fast rechtzeitig beginnen, und wir da zufälligerweise noch nicht da sind, dann ist das das eben Pech, aber auch so haben wir noch genug mitbekommen.

DSC00492

Beispielsweise Brigitte, die meiner Meinung nach erstmalig auf der Irrenhouse Bühne stand, oder Gloria Viagras kalender, den sie mir stolz zeigte…

DSC00510

Oder Kelly Hilton, die aus Hessen in die Bundeshauptstadt kam oder oder. Locker eine Stunde habe ich mich alleine auf die Heizung im Raucherberich gesetzt und mit meinen Lieblings-Tresenfachkräften unterhalten… Apropos Lieblingstresenfachkraft, Ashna war schon mindestens zwei Monate nicht dort.. Muss ich mir sorgen machen?


suchen

, melanie thornton, &esrc=s, susu curly sue, drag queen schaum perücken, friseurin bei der arbeit, perücken in filmen, irrenhouse berlin weihnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.