Doch kein Schnäppchen


Im Zuge meiner pinup-fashion Seite lerne ich massenweise neue Shops kennen und irgendwie wurde ich kürzlich mal wieder auf die Lucky Lola Seite aufmerksam und stöberte im Sales Bereich mit einigen wirklich netten und eben vergleichsweise günstigen Kleidern.

DSC00575Auf dem Bild sah es irgendwie spannender aus.

Mir gefiel eines davon wirklich gut und ich wollte es gerne haben, da es mir für die anstehende Fashion Rock Night 2011 als passend erschien. Ich war aber mal wieder relativ spät dran, aber eigentlich hätte es ausreichen sollen, das Kleid noch früh genug zu erhalten… Als ich Mittwoch morgens allerdings immer noch kein Packet von Lucky Lola im Briefkasten hatte, schminkte ich mir das Kleid ab und sah zu, dass ich Bonaparte und Sheila auf der Pinky’s Peepshow besuchte.

Des Nachts kam ich gegen halb zwei mit der Freudigen Erwartung auf mein Bett nach Hause, schaute aber noch einmal kurz in den Briefkasten. Ich schloss auf und Voilà – Die Nachricht, dass ein Päckchen in der Packstation angekommen sei. Ich machte auf dem Absatz kehrt marsch und ging in Richtung Auto.

packstation…und bei welcher Packstation nun?

Als ich an meine Auto ankam merkte ich allerdings, dass mir etwas wichtiges fehlt. Zwar hielt ich den Packstationszettel in der Hand, nicht allerdings meinen Schlüssel. Der baumelte noch am Briefkasten… Nur von einer Haustür entfernt von mir. …

Es schien allerdigs nirgends mehr im Haus Licht… …Sheila hielt mich im Nachhinein für Verrückt, dass ichnicht trotzdem klingelte… Ich anstelle rief – mal wieder einen Schlüsseldienst und wartete in der Kälte bis …. ein Nachbar tief in der Nacht nach Hause kam und mich reinliess…

Der Schlüsseldienst war nicht mehr zu stornieren, alle Infos, Daten und Telefonnummern hatte ich angegeben und so musste ich warten und trotzdem ich den Schlüsseldienst nicht benötigte, viel Geld bezahlen… Im  Nachhinein stellte ich dazu auch noch fest, dass mir das Kleid nichteinmal sonderlich gefällt, so dass ich es auch zur Fashion Rock Night nicht trug.

Zwar war das Kleid günstig, mitsamt dem Schlüsseldienst und unter der Prämisse, dass ich es dann doch nie tragen werde, allerdings deutlich zu teuer. Mist…


suchen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.